nach oben
14.10.2012

Fußballkreis Enz/Murr: Lomersheim besiegt Dietzingen - Illingen und Nußdorf siegen

Lomersheim. In der Bezirksliga Enz/Murr kam Phönix Lomersheim zu einem 2:1-Arbeitssieg über den Tabellenletzten Dietzingen. Nach der schnellen Führung durch Öhler in der 13. Minute, vor allem aber nach dem 2:0 von Roller (63.) schienen die Fronten geklärt, ehe Ditzingen mit dem Anschlusstreffer (70.) den Sieg noch einmal in Frage stellte.

In der Fußball-Kreisliga A2 Enz-Murr besiegten die Heimsheimer Eltingen II mit 3:0, Renningen II und Mönsheim trennten sich 1:1-Unentschieden.

TSV Heimsheim – TSV Eltingen II 3:0. Rumolino war der Matchwinner, der mit zwei Toren (17., 84.) den Grundstein zum Erfolg legte. Jäger erhöhte kurz vor dem Abpfiff noch zum verdienten 3:0-Erfolg.

Renningen II – Mönsheim 1:1. Die Gastgeber gingen durch Saran in Führung (40.). Mönsheim erzielte kurz vor dem Halbzeitpfiff schon den 1:1-Endstand. je

In der Fußball A-Liga 3 Enz/Murr feierten Illingen und Nußdorf Siege.

Illingen – Horrheim 4:2. Beim 4:0-Pausenstand – Torschützen Knödler (2) und Kachel (2) – drohte Horrheim eine Schlappe. Doch die Gäste kamen noch einmal heran.

Nussdorf – Iptingen 3:1. Iptingen egalisierte die frühe Nussdorfer Führung bis zur Pause. Nach dem Wechsel war Nussdorf besser, Benz (Elfmeter) und Witzenmann trafen zum 3:1-Sieg. dg.

In der Fußball-Kreisliga B4 Enz/Murr feierte der SV Friolzheim gegen Leonberg einen 3:0-Erfolg. In einer überlegen geführten Partie erzielte Siegert zunächst das 1:0 (15.), in der 48. Minute folgte sein zweites Tor. Rommel erhöhte in der Schlussphase noch auf 3:0. je

In der Kreisliga B 5 Enz/Murr war der gestrige Spieltag nicht gerade nach dem Gefallen der Enzkreisclubs.

Vaihingen – Lomersheim II 1:1. Vaihingen war Mitte der ersten Spielhälfte in Führung gegangen. In der 75. Minute glückte dem Gast der hoch verdiente Ausgleichstreffer.

Illingen II – Großsachsenheim 1:2. Illingen legte durch Gruica vor, musste aber bereits vor dem Pausenpfiff den Ausgleichstreffer hinnehmen. Kurz vor dem Abpfiff markierte Großsachsenheim den glücklichen Siegtreffer.

Gündelbach – Großglattbach 5:0. Nachdem die Gastgeber unmittelbar nach dem Wechsel gleich zweimal die Lücke gefunden hatte, resignierte Großglattbach.

Wiernsheim – Häfnerhaslach 0:5. Wiernsheim wird nunmehr auch in der B-Liga abgezogen. Die Gastgeber gerieten bereits in der Anfangsminute ins Hintertreffen, damit war die vereinbarte Taktik dahin. Schon beim 3:0-Pausenstand war die Frage nach dem Sieger beantwortet. dg.C-Liga V Enz/MurrStarke zweite Hälfte von SternenfelsSieben Spiele, sieben Siege, der SV Sternenfels ist auf einem guten Weg zurück in die B-Liga.Sternenfels – Roßwag II 5:2. Beim 2:2-Pausenstand hatte es noch nicht nach dem deutlichen Sternenfelser Sieg ausgesehen, denn der Gast aus Roßwag hatte im ersten Durchgang gleich zweimal vorgelegt. In Durchgang Nummer zwei dann aber deutliche Überlegenheit der Gastgeber. Die Tore für den Sieger markeirten Mustafa Gümüc (2), Zerben, Husyein und Christian.Wiernsheim II – Häfnerhaslach 5:1. Wiernsheim war die klar das Spiel bestimmende Mannschaft und lag schon zur Pause mit 3:0-Toren vorn. Auch nach dem Seitenwechsel behielten die Gastgeber das Heft sicher in der Hand.