nach oben
09.12.2016

Fvgg 08 Mühlacker sucht neuen Trainer

Mühlacker. Die Fvgg 08 Mühlacker muss sich einen neuen Trainer suchen, nachdem in dieser Woche Ralph Augenstein zurückgetreten ist.

„Trotz Neuzugängen und einem guten Start stand ein Teil der Mannschaft nicht mehr hinter mir und hat eine Veränderung gefordert. Daher habe ich die Konsequenzen gezogen, um dem Verein den Druck zu nehmen“, erklärt Augenstein (seit 2015 bei 08) seinen Rückzug, der heute laut Spielleiter Sergio de Sousa aber noch an der Weihnachtsfeier teilnehmen wird.

Wer künftig die 08er trainiert, ist noch unklar. Vorstellbar sei eine Interimslösung mit Ehab Ahmad (Vorgänger von Augenstein und derzeit Spieler), aber auch die sofortige Verpflichtung eines neuen Trainers, so de Sousa.