760_0900_110780_LC_80_Pforzheim.jpg
Die passionierten Läufer des LC 80 Pforzheim freuen sich schon auf die PZ-Aktion „Lauf geht‘s“.  Foto: LC 80 Pforzheim 

Gemeinsam zum Halbmarathon: Leichtathletikclub 80 Pforzheim unterstützt PZ-Aktion „Lauf geht’s“

Pforzheim. Eine Annonce in der Pforzheimer Zeitung brachte alles ins Rollen. Als man beim LC 80 Pforzheim eine Anzeige für die Aktion „Lauf geht‘s – in sechs Monaten zum Halbmarathon“ sah, war den Vereinsfunktionären um den stellvertretenden Vorsitzenden Wolfgang Aab schnell klar: Da wollen wir dabei sein.

„Unser Hauptanliegen war es schon immer, unsere Mitmenschen zu ‚bewegen‘ und für sportliche Aktivitäten zu gewinnen, die die Gesundheit verbessern und das Wohlbefinden steigern“, sagt Wolfgang Aab. Der Laufsport sei dafür ideal, so der stellvertretende LC 80-Vorstand, da dieser mit relativ geringem Zeit- und Kostenaufwand ausgeübt werden könne. „Wenn man sieht, wie sich die Leute weiterentwickeln, welche Erfolge sie haben und die guten Gespräche, die sich entwickeln, das alles macht uns große Freude und hat uns dazu bewogen an der Aktion teilzunehmen“, sagt Wolfgang Aab. Natürlich hofft man beim LC 80 auch, dass der ein oder andere auch nach den sechs Monaten den Lauftreff des Vereins besucht.

Seit über 40 Jahren organisiert der LC 80 inzwischen Lauftreffs. In dieser Zeit begeisterte dieser schon viele fürs Laufen und machte aus so manchem Neuling einen passionierten Marathonabsolventen. Mit insgesamt 15 Trainern begleitet der LC 80 ab dem 24. März dienstags und donnerstags die Lauftreffs (beide jeweils 18.30 Uhr) im Enzauenpark. Die Coaches fungieren dabei vor allem als mentale Stütze. „Die Aufgabe der Trainer ist es, dafür zu sorgen, dass niemand zurückbleibt, dass jeder einen Laufpartner findet und sie sollen die Teilnehmer motivieren“, sagt Aab.

Alle Trainer des LC 80 verfügen über viel Erfahrung, starteten alle selbst schon bei vielen Laufwettbewerben. Dass der Lauftreff des LC 80 Qualität hat, bestätigte im vergangenen Jahr auch der Deutsche Leichtathletik Verband, der diesen mit „sehr gut“ bewertete.

Soziale Komponente ist wichtig

Für den LC 80 spielt bei den Lauftreffs auch die soziale Komponente eine große Rolle. „Es gibt Menschen, die können sich nicht selbst motivieren und hoffen, durch die Gemeinschaft zu einem regelmäßigen Training zu finden“, weiß Aab. Die meisten, die jetzt schon die Lauftreffs des LC 80 besuchen, würden genau deshalb kommen.

Da beim LC 80 die Lauftreff-Teilnehmer in Leistungsgruppen eingeteilt werden, kann jeder mitlaufen. Genau wie bei der PZ-Aktion „Lauf geht‘s“. Denn hier können Einsteiger und Fortgeschrittene sich für den Halbmarathon im September in Karlsruhe fit machen. Die Lauftreffs in Pforzheim, Gengenbachtal, Kieselbronn und Neulingen sorgen dabei für das wichtige Wir-Gefühl.

Weitere Informationen zur Aktion „Lauf geht‘s“ finden Sie unter www.laufgehts-pforzheim.de.

Anna Wittmershaus 01

Anna Wittmershaus

Zur Autorenseite