nach oben
23.11.2015

Gewichtheben SC-Pforzheim-Reserve mit Rekord

Pforzheim. Einen erfolgreichen Abend hatte die Landesliga-Mannschaft des Sportclubs Pforzheim gegen die HG Rastatt. In der Besetzung Helena Schäfer, Svenja Grau, Björn Bischoff, Denis Sadownik, Steffen Krämer und Frank Haug bezwang die zweite Mannschaft des SCP das Team aus Südbaden mit 285,2:273,5 Punkten. Damit wurde der seit über 35 Jahren bestehende Mannschaftsrekord gebrochen.

Bester Heber auf Pforzheims Seite war Helena Schäfer mit 72 Relativpunkten. Gerissen hat sie 49 Kilogram (kg), gestoßen 62 kg. Björn Bischoff zeigte sich wieder in Bestform, war mit 95 und 117 Kilos sowie 61 Punkten der zweitbeste Heber. Er verbessere damit seine Bestmarken im Reißen sowie im Zweikampf. Einen starken Wettkampf absolvierte auch Svenja Grau (43 und 61 Kilogramm, 54 Punkte).

Denis Sadownik kam trotz Fehlversuchen auf 95 und 105 kg sowie 38,8 Punkte. Die 85 und 118 kg von Steffen Krämer waren 38,4 Punkte wert. SCP-Urgestein Frank Haug brachte 90 und 117 kg zur Hochstrecke (21 Punkte).

Die Mannschaft um Coach Mathias Haase schaut nun erwartungsvoll auf den nächsten Wettkampf am 19. Dezember gegen die SV Germania Obrigheim III. Wettkampfbeginn ist um 15.00 Uhr in der SC-Halle im Würmtal. Anschließend tritt Pforzheims Zweitliga-Mannschaft gegen den SV Obrigheim II an. pm