nach oben
04.02.2016

Gewichtheber Kevin Schmidt vom SC Pforzheim auf Rekordjagd

Pforzheim. In der Gewichtheber-Landesliga hat sich der Sportclub Pforzheim II dem AC Germania St.Ilgen II mit 260,8:294,9 Punkten geschlagen geben müssen. Dieses Ergebnis brachte den Pforzheimern einen und den Gästen zwei Zähler.

Nach einem 67,0:101,3 im Reißen konnte das Sportclub-Team das Stoßen in einem Herzschlagfinale für sich entscheiden. Erst der allerletzte Versuch sicherte den Pforzheimern den kaum für möglich gehaltenen Punkt in dieser Teildisziplin. Für das Erfolgserlebnis sorgte der überragende Steffen Krämer mit der persönlichen Bestleistung von 130 kg. Auch 105 kg von Krämer im Reißen hatten persönliche Bestleistung bedeutet. Insgesamt war Krämer für 66,0 Punkte gut. Auf 61,0 Zähler brachte es die talentierte Svenja Grau. Von Rekord zu Rekord eilte Kevin Schmidt: 63 kg im Reißen und 82 kg im Stoßen beschertten dem SCP II 45,0 Punkte. Ebenfalls im Einsatz waren Denis Sadovnik, Matthias Haase und Frank Haug.