nach oben
08.12.2015

Gewichtheber des TV Feldrennach streben Steigerung an

Straubenhardt-Feldrennach. Die Gewichtheber des TV Feldrennach erwarten am Samstag die Bundesligareserve des TSV Heinsheim. Vor heimischer Kulisse geht es darum, in der Landesliga Nord Platz drei zu verteidigen.

Bei Heinsheim II hängt viel von der Aufstellung ab. Nach 310 Relativpunkten zum Saisonstart schaffte das Team zuletzt nur 175,2. Feldrennach reichten zuletzt gegen den KSV Durlach II 179,4 Punkte. Der TVF geht aber davon aus, dass eine Steigerung her muss, um gegen Heinsheim II erfolgreich zu sein. Der Vergleich in der Turn- und Festhalle beginnt um 19 Uhr.