nach oben
hilda © PZ-Archiv
24.02.2014

Große Resonanz auf Umfrage zur Hilda-Halle

Die Diskussionen um die künftige Belegung der neuen Sporthalle am Hilda-Gymnasium sind weiterhin groß. Sowohl die TGS Pforzheim als auch die SG Pforzheim-Eutingen möchten in der neuen Dreifeld-Sporthalle Handball spielen. An der Umfrage auf PZ-news zu diesem Thema stimmten schon über 2000 Onlineleser ab.

Dabei hat momentan die SG Pforzheim-Eutingen die Nase vorn. Diese kommt aktuell auf 50 Prozent aller Stimmen. Für die TGS Pforzheim haben 28 Prozent der Nutzer gestimmt. Nur 12 Prozent der Leser sind der Meinung, dass beide Vereine im Wechsel die Halle nutzen sollten. 10 Prozent der Teilnehmer ist die Belegung der Hilda-Halle völlig egal.

Auch auf Faceboook zieht die Umfrage bereits Ihre Kreise: Die Fans beider Vereine animieren fleißig zur Teilnahme an der Umfrage. Noch bis zum Dienstagnachmittag können die PZ-news-Leser zur Nutzung der Hilda-Halle abstimmen.