nach oben
Lea Vatthauer (rechts) und ihre Kolleginnen müssen zum Entscheidungsspiel nach Bamberg. Foto: PZ-Archiv, Ripberger
Lea Vatthauer (rechts) und ihre Kolleginnen müssen zum Entscheidungsspiel nach Bamberg. Foto: PZ-Archiv, Ripberger
25.04.2015

Grüner Stern Keltern verliert gegen Bamberg – Entscheidungsspiel in Bamberg

Matchball vergeben, der erste zumindest. Die Basketballerinnen vom Grünen Stern Keltern haben am Samstagabend das zweite Play-Off-Spiel mit 56:65 verloren. In der Best-of-Three-Serie steht es somit Eins-zu-Eins. Nun muss das entscheidende dritte Spiel am Samstag (2. Mai) in einer Woche den Sieger ermitteln.

Kelterns Trainer Christian Hergenröther brachte es nach der Niederlage auf den Punkt:“ Die Aggressivität und die Intensität, die für so ein Finalspiel angemessen wäre, hat komplett gefehlt.“ Erst im dritten und vierten Viertels wachten seine Spielerinnen auf und boten Bamberg Paroli– zu spät.

Der Grüne Stern hatte das Spiel bereits zur Hälfte aus der Hand gegeben. Mit 27:42 verließen die Kelterinnen das Feld, was nach der unterirdischen Wurfquote des ersten und zweiten Viertels die logische Konsequenz war. Je länger das Duell dauerte, desto besser wurde die Leistung. Letztendlich reichte es aber trotzdem nicht.

Somit muss Keltern am 2. Mai nach Bamberg - zum letzten Aufeinandertreffen beider Teams. In Bamberg konnte der Grüne Stern in dieser Saison bereits mehr als nur einmal triumphieren, sodass die Vorzeichen nicht ganz so schlecht sind.