nach oben
01.03.2014

Grunbach weiter auf Regionalliga-Kurs

Der TSV Grunbach marschiert weiter in Richtung Regionalliga. Mit einem 2:0-Auswärtserfolg beim Bahlinger SC holte sich der TSV die Tabellenführung in der Fußball-Oberliga zurück. Entscheidend beteiligt am Grunbacher Erfolg war wie schon in der Vorwoche Winter-Neuzugang Streli Mamba.

Die Grunbacher Personallage hatte sich vor Anpfiff noch rechtzeitig entspannt, sowohl Dominik Salz, Joao Tardelli als auch Mamba konnten ihre Blessuren rechtzeitig auskurieren und standen in der Startelf. In der ersten Hälfte tat sich die Herceg-Truppe dennoch schwer gegen den Abstiegskandidaten Bahlingen in Führung zu gehen, dementsprechend ging es torlos in die Pause.

Ausgerechnet ein Missgeschick des aus der Dritten Liga verpflichteten neuen Bahlinger Abwehrchefs Marc Lerandy brachte die Gäste in Front. Dieser klärte in der 62. Minute eine Grunbacher Flanke ins eigene Tor. Für die Entscheidung sorgte in der 77. Minute dann Mamba mit einem Sololauf zum 2:0. Im zweiten Spiel gelang dem agilen Offensivspieler damit der zweite Treffer im Grunbacher Trikot.