nach oben
01.02.2016

HSG Pforzheim-Mädchen siegen gegen Tabellenführer der Badenliga in der C-Jugend

Pforzheim. In der Handball-Oberliga der männlichen B-Jugend leistete die SG Pforzheim/ Eutingen dem Tabellenzweiten SG Meißenheim/Nonnenweiler hartnäckig Widerstand, um beim 21:24 am Ende doch mit leeren Händen dazustehen.

SG Pforzheim/Eutingen: Bachmann – Wohlfahrt 2, Siedelmann 1, Schmidt 3, Nick Kusch, Bertrand, Tim Kusch 4, Melcher 7/2, Brath, Reck 3, Gerstner 1

In der Badenliga der männlichen B-Jugend konnte die TGS Pforzheim dank der zehn Treffer von Finn Malolepszy und den acht Toren von Lukas Salzseeler mit einem 27:24-Erfolg gegen den PSV Knights Heidelberg den Sieger stellen.

In der Badenliga der weiblichen C-Jugend schlug der Tabellenzweite HSG Pforzheim im Spitzenspiel überraschend den verlustpunktfreien Tabellenführer TSG Ketsch 19:17. Mareike Ast (5), Nelly Kindlein und Sina Santaniello (je 4) waren am treffsichersten. gl.