760_0900_119660_MR5_8787_jpg_Benedikt_HEMMINGER_82_BIRK_.jpg
Benedikt Hemminger war treffsicher, doch das reichte dem TV Birkenfeld nicht zum Sieg.  Foto: Ripberger 

Handball-Bezirksliga im Überblick: Ispringen schlägt Knittlingen 29:22

Pforzheim. In der 1. Handball-Bezirksliga Alb-Enz-Saal feierte der einzige Vertreter aus dem Altkreis Pforzheim Blau-Gelb Mühlacker mit einem 31:19-Sieg beim TV Forst einen Saisoneinstand nach Maß. Zwanzig Minuten lang leisteten die Bruchsaler den Blau-Gelben heftig Widerstand, doch mit einer 15:11-Führung hatte Mühlacker die Weichen bereits bis zur Pause auf Sieg gestellt. Mit den ersten beiden Treffern von Durchgang Nummer zwei baute Spielertrainer Kim Kallfass den Vorsprung weiter aus. Daniel Ufrecht war mit zehn Treffern erfolgreichster Werfer der Blau-Gelben, Carl Reiss und Kim Kallfass ließen es jeweils sechsmal „klingeln“.

In der 2. Bezirksliga, Staffel 1 lieferten sich die „Zweite“ des TSV Knittlingen und der überraschend mit Manuel Blum auflaufende TV Ispringen II zunächst einen in der Führung wechselnden Vergleich, bei dem der FCI einen 13:11-Vorsprung mit in die Kabine nahm. Mit den drei ersten Treffer in Abschnitt Nummer zwei zog Ispringen dann weg. Endstand 22:29. Erfolgreichste Werfer beim Sieger waren Manuel Blum und Björn Langkabel mit jeweils sieben Treffern, für die Fauststädter trafen Jens Ullrich bzw. Tobias Hotz fünf- bzw. viermal.

Der TV Birkenfeld lief bei seiner Hausaufgabe der HSG Walzbachtal III vom Anpfiff weg hinterher. Auch die neun Tore von Benedikt Hemminger halfern nicht. Endstand: 22:28.

In der 3. Bezirksliga, Staffel 1 setzte sich die TGS Pforzheim III dank vieler Torschützen und einem neunmal erfolgreichen Nils Eckhardt beim SV Langensteinbach III mit 34:25 durch.

In der 1. Bezirksliga der Frauen überzeugte der TV Birkenfeld mit einem 29:19-Sieg gegen die HSG Walzbachtal II. Bereits beim 18:11-Pausenstand war geklärt, dass die Zähler in der Schwarzwaldhalle bleiben.

Geglückter Einstand auch für die SG Niefern/Mühlacker, die von der HSG Ettlingen II einen 18:16-Sieg meldet. In der 2. Bezirksliga der Frauen verlor der TB Pforzheim beim SSC Karlsruhe mit 10:24.