nach oben
Symbolbild dpa
Symbolbild dpa
06.12.2018

Handball-Badenliga: SG-Reserve im Kellerduell unter Druck

Pforzheim. Dem HC Neuenbürg bietet sich in der Handball-Badenliga der Männer nach wie vor die Chance auf die Halbzeitmeisterschaft. Voraussetzung ist allerdings ein Sieg bei Stutensee/Weingarten.

Beim Gegner steht mit Vedran Dozic ein ehemaliger Mitstreiter der Buchberger im Team, Marvin Morlock ist in Ispringen groß geworden.

Um wichtige Punkte im Abstiegskampf geht es zwischen dem Vorletzten SG Pforzheim/Eutingen II und dem Drittletzten HSV Hockenheim. Beide Seiten zählen seit Langem zum Establishment der Liga, stecken in dieser Saison aber echt in der Bredouille.

In der Verbandsliga der Männer muss die TGS Pforzheim II in Handschuhsheim auf Unterstützung aus dem Kader der parallel spielenden ersten Mannschaft verzichten.

In der Landesliga der Männer und in der Badenliga der Frauen sind die Pforzheimer Mannschaften spielfrei.

Die TG 88 Pforzheim II will in der Landesliga der Frauen bei der SG MTV/Bulach Karlsruhe die Tabellenführung untermauern. Die SG Pforzheim/ Eutingen II darf im Kellerduell gegen Rintheim II nicht leer ausgehen.