nach oben
12.10.2017

Handball-Bezirksliga: Derby steigt in Mühlacker

Pforzheim. Das große Derby in der Handball-Bezirksliga der Männer steigt am Samstag zwischen Blau-Gelb Mühlacker und dem TSV Knittlingen. Der Einsatz ist hoch, denn beide Vereine wollen ganz oben in der Tabelle mitmischen.

Knittlingen (6:2 Punkte) hat sich zuletzt mit der Heimniederlage gegen die SG Odenheim/Unteröwisheim unter Druck gebracht. Mühlacker (4:0) hat zwei Spiele weniger, ist aber noch ohne Verlustpunkt.

Der TV Calmbach steht nach der Niederlage gegen die Ispringer Reserve im Heimspiel gegen den TV Gondelsheim bereits unter Siegzwang. Ein positiver Spielausgang wird auch davon abhängen, ob das Urlauber-Trio der Enztäler wieder mit an Bord ist. Nach dem ersten Heimerfolg am vergangenen Spieltag hofft der TB Pforzheim bei der SG Graben/Neudorf II jetzt auch auf den ersten Auswärtssieg. Der TV Ispringen II dürfte im Gastspiel bei der noch verlustpunktfreien SG Heidelsheim/Helmsheim II überfordert sein.

In der Kreisliga der Männer sind am Wochenende keine Spiele angesetzt.

Ein volles Programm für die Pforzheimer Mannschaften ist hingegen in der Bezirksliga der Frauen angesetzt. Hierbei treffen mit der SG Niefern/Mühlacker und dem TV Birkenfeld zwei Vertretungen aus dem Handballkreis im direkten Vergleich aufeinander.

Die TG 88 Pforzheim III hofft auch nach der Hausaufgabe gegen die HSG Bruchsal/Untergrombach noch eine weiße Weste vorweisen zu können. Die Calmbacher Frauen sehen daheim gegen Gondelsheim eine Außenseiterchance.