nach oben
26.10.2017

Handball-Bezirksliga: Topspiel beim HC Blau-Gelb Mühlacker

Pforzheim. Der Handballclub Blau-Gelb Mühlacker hat in der Bezirksliga am morgigen Samstag den verlustpunktfreien Spitzenreiter SG Odenheim/Unteröwisheim zu Gast. Wenn die Blau-Gelben weiter vorne mitmischen wollen, sollten die Punkte in der Enztalhalle bleiben.

Der TSV Knittlingen wird mit Sicherheit den Blau-Gelben die Daumen drücken. Den Fauststädtern selbst steht bei der SG Heidelsheim/Helmsheim II ein Schlüsselspiel bevor. Die Perspektivmannschaft aus Bruchsal hat erst einen Punkt abgegeben. Die mit zwei Minuszählern belasteten Knittlinger können sich keine weiteren Punkteeinbußen leisten. Ihr Ziel ist daher ein Auswärtserfolg.

Unter Siegzwang steht auch der TV Calmbach, der im Kellerduell mit dem TV Forst II den ersten Saisonsieg feiern und damit die Rote Laterne an den Gegner los werden will. Der TV Ispringen II dürfte sich bei der SG Graben/Neudorf II eine Auseinandersetzung auf Augenhöhe liefern.

In der Bezirksliga der Frauen will die TG 88 III gegen die SG Oberderdingen/Sulzfeld ihre weiße Weste verteidigen.