nach oben
10.11.2016

Handball-Kreis: Prüfung beim Tabellenführer

Pforzheim. In der Handball-Bezirksliga der Männer sind die meisten Pforzheimer Teams spielfrei. Der TV Bretten II ist bei Spitzenreiter Hambrücken/ Weiher krasser Außenseiter.

In der Kreisliga der Männer wird Blau-Gelb Mühlacker II beim TV Calmbach II als Sieger erwartet und kann nach Pluspunkten zum führenden und spielfreien TV Ispringen II aufschließen. Die TSG Niefern will das Heimrecht gegen den TSV Knittlingen II nutzen, um sein Punktekonto auszugleichen.

In der Bezirksliga der Frauen steht der Vergleich der mit 6:2-Zählern überaus erfolgreich gestarteten SG Niefern/Mühlacker bei der verlustpunktfreien SG Heidelsheim/Helmsheim III im Blickpunkt. Die HSG TB/TG Pforzheim III will beim TV Gondelsheim die größere Erfahrung ausspielen. Die Frauen des TV Calmbach müssen sich daheim gegen die abwehrstarke SG Odenheim/Unteröwisheim im Angriff etwas einfallen lassen.