nach oben
30.11.2015

Handball-Oberliga: TV Bretten chancenlos

Bretten. In der Oberliga der Männer war der TV Bretten bei Tabellenführer HG Oftersheim/Schwetzingen mit 18:29 (11:14) erwartungsgemäß chancenlos.

Der Spitzenreiter lag schnell mit 5:1 und 10:4 vorne. Bretten hatte seine beste Phase vor der Pause, als man auf 11:14 verkürzte, dann aber zog Oftersheim/Schwetzingen gleich wieder auf 17:11 weg. Mathis Eickmeier war beim ersten Einsatz nach seiner Verletzung mit sechs Treffern erfolgreichster Brettener Schütze.

TV Bretten: Eitel, Schulte – Zeller, Rudolf 2/1, Albat 1, Ast, Eickmeier 6, Schunk 2/1, Schollmeyer 5, Jolibois, Bourlakin 1, Langjahr, Morlock 1