nach oben
Symbolfoto: dpa
Symbolfoto: dpa
11.10.2018

Heiße Aufgabe in Haunstetten für TG 88 Pforzheim

Pforzheim. Die Handballerinnen der TG 88 Pforzheim müssen am Samstag wieder weit reisen. Ziel ist der Augsburger Stadtteil Haunstetten, wo der gastgebende TSV vergangene Saison durch eine Niederlage im letzten Spiel die Meisterschaft in der 3. Liga vergab. In dieser Runde lief es für die Schwäbinnen bislang nicht ganz nach Maß (1:5 Punkte). Damit steht Haunstetten sogar noch hinter Pforzheim (2:4).

Vieles spricht also für ein heißes Duell. Doch die TG-Schützlinge von Matthias Schickle können sich was ausrechnen. Der Sieg gegen Bietigheim II hat bewiesen, dass man in der 3. Liga mithalten kann, wenn die Abwehr steht, der Rückraum die Würfe gut vorbereitet und auch vom Kreis und von Außen getroffen wird.