GES_SPORTFOTO_DETTENHEIM
Markus Bott sah sich als Champion, bezog aber auch schmerzliche Pleiten.   Foto: GES/Augenklick (Archivfoto)

Hiebe für die Gegner, Sprüche fürs Volk: Ex-Profibox-Weltmeister Markus Bott aus Pforzheim wird 60

Pforzheim Früher war die Zunge teils schneller als die Fäuste, viele Jahre nach seiner Box-Karriere haut Markus Bott nun aber nur zwischendurch einen Spruch raus. „Ich war ja ein Star“, sagte der Ex-Profi-Weltmeister, der diesen Donnerstag 60 Jahre alt wird, unter anderem im Gespräch mit der „Pforzheimer Zeitung“. Bott duckt sich bei keiner Frage weg, geht, aber nicht so sehr ins Detail. Ein Streifzug durch die Archive erweist sich so als lohnend.

Der Pforzheimer holte den WM-Titel des Verbands WBO am 13. Februar 1993. Premiere machte den Kampf

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?