nach oben
Dieses Video postete der CfR auf Facebook
Dieses Video postete der CfR auf Facebook © Screenshot: Walter
29.08.2014

Icebucket: CfR-Spieler nominieren Geiser, Steidl und SV Kickers

Jetzt ist die ALS Icebucket Challenge auch bei den Spitzen-Fußballmannschaften in der Region angekommen: Sechs Spieler vom 1. CfR Pforzheim schütteten sich das Eiswasser über ihre Köpfe - und hatten drei Nominierungen parat, über die sich einige Fans freuen werden.

Zum einen forderte das Verbandsligateam rund um Dominik Salz den Lokalrivalen aus der Oberliga - den SV Kickers Pforzheim - auf, es ihnen gleich zu tun. Auch Dirk Steidl, Manager des Regionalligisten FC Nöttingen soll sich Eiswasser über den Kopf schütten. Und schließlich nannte die Herrenmannschaft auch noch das CfR-Damenteam. Mit dem Hinweis: "Natürlich nur in weißen Tops!" Der CfR selbst war übrigens von seinem Hauptsponsor nominiert worden.

Hier sehen Sie das Video des CfR auf Facebook.

Dagegen nominierte die Eishockey-Abteilung des CfR unter anderem den Vorsitzenden Markus Geiser. Dieser wird sich der Herausforderung wohl am Samstag stellen.

 

Ob die Spitzenmannschaften aus der Region auch vor dem Tor eiskalt sind, wird sich am Wochenende zeigen. Hier geht es zu unseren Vorschauen:

- FC Nöttingen steht vor hoher Hürde gegen Saarbrücken

- Kickers Pforzheim wollen den Dreier gegen den VfR Mannheim

- 1. CfR Pforzheim ist heißt auf den ersten Saisonsieg


Die „Ice Bucket Challenge“ ist eine seit Wochen im Internet kursierende Benefizaktion für Menschen, die an Amyotropher Lateralsklerose (ALS) erkrankt sind. ALS schädigt Nervenzellen und ist in den meisten Fällen tödlich. Viele Prominente haben daran schon teilgenommen und wiederum andere dazu aufgerufen. Inzwischen kommt die wie ein Kettenbrief funktionierende Challenge auch bei immer mehr Privatleuten in der Region an.