760_0900_129615_SG_TGS_51.jpg
Das nächste Mal hoffentlich nicht wieder vor leeren Rängen: Szene vom Derby zwischen der TGS Pforzheim (weiße Trikots) und der SG Pforzheim/Eutingen im Liga-Pokal der Spielzeit 20/21. Archiv foto: Becker 

Im November steigt das Handball-Derby TGS Pforzheim gegen SG Pforzheim/Eutingen

Pforzheim. Wenn im September die neue Saison bei den Handballern startet, vereint alle Vereine nur ein Wunsch: Endlich wieder eine Saison zu Ende spielen, endlich wieder vor Zuschauern auf Torejagd gehen. Einfach so viel Normalität wie möglich. Das ist nur zu verständlich, nachdem die beiden letzten Spielzeiten coronabedingt abgebrochen wurden. Für die 3. Liga der Männer und Frauen stehen inzwischen die Spielpläne, fast alle Spiele sind terminiert. Los geht es für die SG Pforzheim/Eutingen und die TGS Pforzheim (Männer) sowie die TG 88 Pforzheim am Wochenende 4./5. September.

Die TGS Pforzheim startet am Samstag, 4. September um 19 Uhr mit einem Heimspiel gegen die SG Leutershausen, eine Woche später geht es zu den Rhein-Neckar-Löwen II, ehe am 19. September das zweite Heimspiel gegen Heilbronn-Horkheim ansteht. Derbyzeit ist erstmals am Samstag, 13. November um 19.00 Uhr, wenn am vorletzten Hinrunden-Spieltag die TGS den Stadtrivalen SG Pforzheim/Eutingen empfängt.

Die SG wiederum startet am 4. September mit einem Auswärtsspiel beim TV Großsachsen, ehe am 11. September (Samstag, 20.00 Uhr) das erste Heimspiel gegen die HG Saarlouis angepfiffen wird. Nach einer weiteren Auswärtspartie in Haßloch ist das zweite Heimspiel der SG am 25. September gegen den SV Zweibrücken.

In der Rückrunde ist die SG dann Derby-Gastgeber – und zwar am Samstag, 5. März. Eine Woche später ist dann am Wochenende 12./13. März bereits der Saisonausklang. Möglich ist die kurze Saison deshalb, weil nach der Staffelneueinteilung auch in der Staffel F mit den Pforzheimer Teams nur zwölf Mannschaften sind.

Auch für Pforzheims Drittliga-Handballerinnen beginnt die Spielzeit am 4. September – mit einem Auswärtsspiel bei der HSG Freiburg. Eine Woche später ist dann die TSG Ketsch II in Pforzheim zu Gast. Der letzte Spieltag in der Staffel mit elf Mannschaften ist am 2./3. April 2022.