nach oben
29.07.2015

Im Video: Spieler des FC Nöttingen fiebern Pokalhit gegen Bayern entgegen

Nur noch elf Tage, dann ist es soweit. Der kleine Dorfclub FC Nöttingen trifft auf den internationalen Topverein FC Bayern München. Bei den Spielern wächst von Minute zu Minute die Vorfreude auf das „größte Spiel in der Vereinsgeschichte“ des Fußballvereins aus dem Remchinger Ortsteil, sagt Trainer Michael Wittwer im Video. PZ-news hat die Spieler beim Training besucht und sich bei der Mannschaft umgehört, wie sie sich auf das Pokal-Spiel gegen den Rekordmeister vorbereitet.

Ganz besonders freuen sich die Fußballer von Wittwer auf die Weltmeister und internationalen Topstars im Bayern-Dress. „Wir spielen gegen Spieler, die man samstags eigentlich nur auf Sky sieht“, sagt Kapitän Timo Brenner, der nach dem Spiel sein Trikot gerne mit dem Spanier Xabi Alonso tauschen würde. „Als alter Liverpool-Fan wäre das natürlich super“, hofft er.

Holger Fuchs kann es dagegen kaum erwarten, sich mit den Bayern in Sachen Geschwindigkeit zu messen. „Ich will einfach hautnah erleben, wie schnell sie wirklich sind und wie schnell das Spieltempo ist“, sagt der Abwehrrecke des FC Nöttingen gegenüber PZ-news.de. Ob er Stürmer Bayern-Stürmer Lewandowski stoppen kann, bleibt abzuwarten.

Nach dem Spiel will er den Polen auf jeden Fall aufhalten und ihn nach seinem Trikot fragen. Reinhard Schenkers favorisiertes Dress war bis vor kurzem das von Bastian Schweinsteiger. Nach dem Wechsel des Weltmeister nach Manchester soll es nun das Shirt von Neuzugang Arturo Vidal werden.

Leserkommentare (0)