nach oben
28.01.2016

In der Bertha-Benz-Halle geht es am Sonntag um die deutsche Jugendmeisterschaft im Handball

Pforzheim. In der Bertha-Benz-Halle werden am Sonntag wieder einmal Weichen im Kampf um die deutsche Jugendmeisterschaft gestellt.

In der Handball-Bundesliga der männlichen A-Jugend empfängt die SG Pforzheim/Eutingen um 16.00 Uhr den Dauerrivalen aus Kronau/Östringen, der sich genauso wie die Eutinger, Zweibrücken sowie Ottenheim/Altenheim Hoffnungen auf den zur Teilnahme an der DM-Endrunde berechtigenden zweiten Tabellenplatz macht. Julian Broschwitz und seine Mitstreiter stehen beim Duell gegen die Junglöwen unter Zugzwang.

In der Begegnung zuvor erwartet die B-Jugend der SG in der Oberliga Baden-Württemberg den Tabellenzweiten SG Meißenheim/Nonnenweiler, der sich für die DM-Endrunde qualifizieren will. gl