nach oben
Ingo Wellenreuther ist als Notpräsident beim Karlsruher SC bestätigt.
Ingo Wellenreuther ist als Notpräsident beim Karlsruher SC bestätigt. © dpa
24.09.2010

Ingo Wellenreuther als KSC-Notpräsident bestätigt

KARLSRUHE. Was der KSC vorgeschlagen hat, hat nun das Amtsgericht bestätigt: Ingo Wellenreuther ist der neue Notpräsident des Karlsruher SC. Der Vorschlag war von Vize-Präsident Rolf Hauer eingebracht worden. Nach dem Rücktritt von Paul Metzger soll er nun den krisengeschüttelten Verein vorübergehend führen.

Mit der Bestätigung des Amtsgerichts ist der Verein nun wieder handlungsfähig. Der 51-Jährige Jurist und CDU-Bundestagsabgeordnete ist langjähriges KSC-Mitglied und Wahlausschuss-Vorsitzender.