nach oben
02.12.2016

Ispringen vor dem Halbfinale

Ispringen. Die Bundesliga-Ringer des KSV Ispringen stehen kurz vor dem erneuten Einzug in das Halbfinale um die deutsche Meisterschaft. Das Team aus dem Enzkreis hat am heutigen Samstag (19.30 Uhr) als Tabellenzweiter den Tabellendritten ASV Nendingen zu Gast.

Dabei genügt Ispringen bereits ein Unentschieden, um den Vorsprung auf den Tabellenfünften Köllerbach uneinholbar zu gestalten und sich einen Platz im Halbfinale zu sichern.

Im heutigen Heimwettkampf wollen die Ispringer auch die jüngste 4:17-Schlappe beim aktuellen Spitzenreiter KSV Aalen vergessen machen. Vor einer Woche war allerdings Gastgeber Aalen in Bestbesetzung angetreten, während die Ispringer, die den Hinkampf noch knapp gewonnen hatten, ersatzgeschwächt waren. ok