nach oben
07.05.2019

JSG Enztal gegründet - Die Handballvereine im Enztal ordnen ihre Jugendarbeit neu

Neuenbürg/Birkenfeld/Bad Wildbad-Calmbach. Dazu gründen der HC Neuenbürg, der TV Birkenfeld und der TV Calmbach die „JSG Enztal“. Alle drei Clubs hatten zuletzt Problemein den verschiedenen Altersklassen komplette Mannschaften zusammen zu bringen.

Die männlichen und weiblichen Jugendmannschaften von der A- bis zur C-Jugend werden künftig unter dem neuen Namen gemeinsam auf Punktejagd gehen. Die A-Jugendlichen sollen einmal in der Woche bei den Herren- und Damenmannschaften ihres Stammvereines mittrainieren.

Die männliche A-Jugend wird vom HCN-Neuzugang Raphael Blum und dem Calmbacher Karlheinz Kocher trainiert. Ziel ist die Qualifikation für die Landesliga. Die männliche B-Jugend wird vom Birkenfelder Daniel Weiß trainiert und besteht hauptsächlich aus Spielern des TV Birkenfeld und des HC Neuenbürg, dazu zwei Spieler vom TV Calmbach. Die männliche C-Jugend wird von Hans-Peter Stumpp, einem Birkenfelder mit viel Erfahrung, gecoacht.

Im weiblichen Bereich wird die JSG eine A- und eine C-Jugend melden. Die A-Jugend besteht zu einem großen Teil aus Spielerinnen des HC Neuenbürg, komplettiert von drei Spielerinnen aus Calmbach. Coach ist Achim Frautz, der das HCN-Team bereits seit zwei Jahren betreut. Die C-Jugend wird komplett vom TV Calmbach bestückt.