760_0900_98981_ball_3311907_960_720.jpg
Symbolbild: dpa 

Jugend des 1. CfR Pforzheim gibt nicht auf

Pforzheim. In der A-Junioren-Oberliga hat sich der Tabellenletzte beim Zweiten gut verkauft. Der 1. CfR Pforzheim unterlag beim SGV Freiberg am Sonntag mit 1:3. Beim CfR, der bisher lediglich fünf Punkte holte, gelang Rilind Azemi (38.) der Ausgleich.

Für den Gegner traf zunächst Besnik Koci (20.). Für die Vorentscheidung beziehungsweise die Entscheidung sorgten dann Leon Reilhac (49.) und Mert Okar (90+3).

Bei den C-Junioren ist der CfR ebenfalls Oberliga-Letzter. Diesem Pforzheimer Fußball-Team gelang bereits am Freitag ein Punktgewinn. Das torlose Unentschieden gegen den Karlsruher SC ist aber nicht sehr viel wert, denn der Gegner ist auch nur Vorletzter.