nach oben
20.05.2016

Jugendschwimmer Leon Hölzle bei DM am Start

Huchenfeld. Leon Hölzle (16) vom SSV Huchenfeld wird vom 9. bis 12. Juni zum zweiten Mal an den internationalen deutschen Schwimmmeisterschaften (IDM) für Menschen mit Handicap in Berlin teilnehmen. Im vergangenen Jahr holte er hier auf Anhieb dreimal Silber und einmal Bronze. Außerdem gab es sechs Platzierungen unter den Top 10.

Der 16-Jährige, dem seit der Geburt die Hand am linken Arm fehlt, hat seinen Trainingsaufwand von zweimal auf fünfmal die Woche erhöht. Die schriftlichen Prüfungen (Realschulabschluss) hat er hinter sich, so dass er sich wieder vermehrt auf seinen Sport konzentrieren kann. Auf einen nationalen Kader-Lehrgang in Wuppertal verzichtet Hölzle, allerdings wird dies durch ein Trainingslager des SSV Huchenfeld in Burghausen aufgefangen. Wenn Leon Hölzle die Anfang Jahres erzielten Zeiten in Berlin fortsetzen kann, sollte er die acht Vorläufe überstehen und wieder in die Endläufe kommen. In diesem Jahr startet der Huchenfelder letztmals bei den Jugendlichen.