nach oben
21.09.2016

Junggolfer Maximilian Mayridl aus Wimsheim DM-Dritter

Wimsheim. Maximilian Mayridl (13) aus Wimsheim hat nach dem Gewinn der baden-württembergischen Golf-Einzelmeister der AK 14 im Juli jetzt den dritten Platz bei der deutschen Meisterschaft erreicht.

Maximilian hatte sich mit einer 72er-Parrunde am ersten Tag an die Spitze des Feldes gesetzt. Nach 75 Schlägen in Runde zwei und 80 in Runde drei wurde es am Ende Rang drei. Ein super Resultat für den talentierten Nachwuchsgolfer.

Maximilian Mayridl spielt seit seinem sechsten Lebensjahr in Mönsheim im Golfclub Solitude. Er ist Mitglied im Landeskader 2 von Baden-Württemberg und hat den Wunsch, Profigolfer zu werden.