nach oben
Foto: Fußballkreis
Foto: Fußballkreis
27.02.2018

Junioren-Fußballer des FV Niefern gewinnen Hallenkreismeisterschaft

Die D-Junioren-Fußballer des FV Niefern haben die Hallenkreismeisterschaft, die als Talentiade-Cup ausgetragen wird, gewonnen. Unterstützt wird der Wettbewerb von den Volks- und Raiffeisenbanken. Für die Volksbank Pforzheim überreichten Michaela Letschka und Carina Roser bei der Siegerehrung die Pokale.

Im ersten Halbfinale bezwang Niefern die PSG Pforzheim 1:0, das zweite Halbfinale gewann der FV Langenalb 2:0 gegen die SG Büchenbronn/Grunbach, die auch im Spiel um Platz drei den Kürzeren zog – knapp mit 3:5 im Sechsmeterschießen gegen die PSG. Das gute, spannende Finale entschied Niefern mit einem späten Tor gegen Langenalb für sich. Bei den anschließenden badischen Meisterschaften wurde Niefern Dritter hinter dem Karlsruher SC und dem ASC Neuenheim. Der FV gewann das Spiel um Platz drei mit 3:1 gegen die TSG Weinheim.