nach oben
05.02.2017

KKS Königsbach scheitert im DM-Viertelfinale

Paderborn/Königsbach-Stein. Der KKS Königsbach ist in der Endrunde um die deutsche Meisterschaft bereits im Viertelfinale gescheitert. Im abschließenden Wettbewerb der besten Luftgewehr-Mannschaften aus den Bundesligen Süd und Nord zog das Team aus dem Enzkreis mit 2:3 gegen den SB Freiheit Osterrode den Kürzeren.

Dabei kam im KKS-Team lediglich Judith Gomez mit 398 Ringen an ihr Leistungsmaximum. Deutscher Meister wurde der gastgebende SSV Hubertus Elsen.