nach oben
Der Einsatz von Elias Charalambous im Relegations-Hinspiel in Regensburg ist fraglich. Foto: dpa
Der Einsatz von Elias Charalambous im Relegations-Hinspiel in Regensburg ist fraglich
10.05.2012

KSC bangt vor Relegations-Hinspiel um Einsatz von Charalambous

Karlsruhe (dpa) - Fußball-Zweitligist Karlsruher SC bangt vor dem Relegations-Hinspiel gegen Jahn Regensburg um den Einsatz von Elias Charalambous. Der Schütze des Siegtores vom vergangenen Sonntag gegen Eintracht Frankfurt musste sich vor der Partie am Freitag (20.30 Uhr/Bayerischer Rundfunk) einer Wurzelbehandlung an einem entzündeten Zahn unterziehen.

Damit ist ein Einsatz des Verteidigers gegen den Drittliga-Club ungewiss. Für Charalambous würde Dennis Kempe in die Startformation rücken, sagte KSC-Coach Marcus Kauczinski am Donnerstag.

«Für uns war jedes Spiel in den vergangenen sieben Wochen ein Endspiel», meinte Kauczinski, der dem Hinspiel in Regensburg zuversichtlich entgegenblickt. «Jeder Punktverlust hätte dazu führen können, dass wir absteigen. So haben wir eine gewisse Erfahrung darin. Und die Mannschaft hat gezeigt, dass sie mit solchen Situationen umgehen kann.»