nach oben
27.05.2014

KSC erhält Lizenz für kommende Spielzeit in der 2. Liga

Der Karlsruher SC hat von der DFL (Deutsche Fußball Liga GmbH) die Lizenz für die kommende Spielzeit 2014/15 in der 2. Bundesliga erhalten. Der Lizenzierungsausschuss des Ligaverbandes hatte im Vorfeld der Entscheidung nach eingehender Prüfung festgestellt, dass von Vereinsseite alle Bedingungen erfüllt worden sind.

„Wir freuen uns sehr über diese gute Nachricht“, erklärte KSC-Präsident Ingo Wellenreuther. „Die Lizenzerteilung dokumentiert die gute Arbeit hier - und zeigt darüber hinaus, dass der eingeschlagene Weg und die damit verbundenen Maßnahmen greifen.“ „Darüber hinaus gilt unser Dank auch unserem Vizepräsidenten Günter Pilarsky, unseren Partnern und Sponsoren", so Wellenreuther weiter.

Im Lizenzierungsverfahren überprüft die DFL Deutsche Fußball Liga neben der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Vereine und Kapitalgesellschaften auch sportliche, infrastrukturelle, rechtliche, personell-administrative und medientechnische Kriterien, die in der Lizenzierungsordnung definiert sind.