123342011
 

KSC weiter im Aufwärtstrend - 1:1 in Nürnberg

Nürnberg. Der Karlsruher SC hat seinen Aufwärtstrend in der 2. Fußball-Bundesliga bestätigt. Gut eine Woche nach dem 1:0-Heimerfolg gegen den SV Sandhausen gelang den Badenern am Samstag ein verdientes 1:1 (1:1) beim Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg.

Damit bleibt Karlsruhe im Tabellenmittelfeld. Nachdem Johannes Geis die Gastgeber in der 24. Minute mit einem Foulelfmeter in Führung geschossen hatte, traf KSC-Profi Manuel Stiefler kurz vor der Pause gegen seinen Ex-Club zum gerechten 1:1-Endstand. Nürnberg konnte seine Aufstiegsambitionen dabei einmal mehr nicht unter Beweis stellen.