nach oben
17.01.2016

KSC-Neuheiten: Mauersbeger wohl zu 1860, Thoelke bleibt, Klaiber Markisen verlängern

Jan Mauersberger war nicht an Bord des Germanwings-Fluges Nummer 2536, der den Karlsruher SC am Sonntag nach Malaga brachte. Der Innenverteidiger wurde in München medizinisch durchgecheckt, und zwar, weil er nach PZ-Informationen Karlsruhe verlässt und in seine Heimatstadt wechselt: zum Ligakonkurrenten TSV 1860. Dem Vernehmen nach fliegt Mauersberger heute auch nach Andalusien – aber mit den Löwen und ins Trainingslager nach Estepona.

Nach dem Abgang von „Mauer“ ist es verständlich, dass der KSC die Anfrage eines Drittligisten, der Bjarne Thoelke ausleihen wollte, ablehnte. Obwohl der bisher nur auf zwei Einsätze über insgesamt 28 Minuten kam. Zwei Innenverteidiger wollte man nicht gleichzeitig abgeben – auch, weil Daniel Gordon noch nicht wieder topfit ist.

Um ein weiteres Jahr verlängert hat der KSC derweil den Vertrag mit seinem Trikotsponsor: Die Partnerschaft mit Klaiber Markisen geht somit bereits ins siebte Jahr.