nach oben
KSC-Trainer Scharinger im Interview mit der PZ.
KSC-Trainer Scharinger im Interview mit der PZ. © dpa
04.07.2011

KSC-Trainer Scharinger bittet Fans um Geduld

KARLSRUHE. Der Karlsruher SC hat einen gewaltigen Umbruch hinter sich. Der Fußball-Zweitligist geht mit einer völlig neuen Mannschaft in die Saison 2011/12. Trainer Rainer Scharinger, der früher auch für den 1. FC Pforzheim gespielt hat, bittet die Fans und das Umfeld deshalb um Geduld. In der Dienstag-Ausgabe der "Pforzheimer Zeitung" ist ein großes Scharinger-Interview zu lesen.

"Es wird sicher nicht alles von von heute auf morgen besser", sagt der 44-jährige Ettlinger im PZ-Interview. Einen seiner letzten Tests bestreitet der KSC am kommenden Freitag um 18.00 Uhr auf dem Sportplatz des 1. FC Ispringen gegen den rumänischen Erstligaaufsteiger Ceahlaul Piatra Neamt.