760_0900_104278_Team.jpg
Ausgelassen feierten die Turner der KTV Straubenhardt II im Dezember den Aufstieg in die 3. Liga.  Foto: Duda 

KTV Straubenhardt II startet gut gerüstet in die 3. Liga

Straubenhardt. Das Turnteam der KTV Straubenhardt II um Trainer Dimitri Walter nutzte unlängst die Einladung der TSG Grünstadt zum Testwettkampf, um die Form vor dem bevorstehenden Saisonbeginn noch einmal unter Wettkampfbedingungen zu überprüfen. Die Mannschaft aus Straubenhardt, die vor allem aus der vereinseigenen Trainingsarbeit hervorgeht, kann mit dem Ergebnis – ein 38:29-Erfolg – durchaus positiv dem Saisonstart in der 3. Bundesliga Süd am 14. September entgegenblicken.

Zwar könne noch über den ein oder anderen Fehler gesprochen werden, so Mannschaftssprecher Nils Buchter, doch sowohl er, als auch Trainer Dimitri Walter verbuchten den Test als erfreulich.

Als Leistungsträger taten sich, wie bereits in der Vergangenheit, Aaron Wagner als stabiler Sechskämpfer sowie Jeff Gänger und Vinzenz Haug als verlässliche Stützen hervor. Auch die Gerätespezialisten und Ersatzturner der Mannschaft zeigten beim Testwettkampf ihre Einsatzfähigkeit, so dass sich das gesamte Team für den ersten Wettkampf bei der TSG Backnang gerüstet sieht. Besonders beeindruckt war das KTV-Team von der Gastfreundschaft und der kameradschaftlichen Stimmung, mit der die Turner beim Gastgeber Grünstadt empfangen wurden, und die den Testwettkampf somit zu einem Motivationsschub in der unmittelbaren Vorbereitung haben werden lassen.

Für die KTV II starten in der 3. Bundesliga der Saison 2019: Nils Buchter, Jeff Gänger, Vinzenz Haug, Nicolas Hellebrand, David Hennig, Christian Reiser, Finn Schneider und Aaron Wagner. Zudem steht mit Jan Anselm (früher TV Iffezheim) ein Neuzugang im Team.

Den ersten Heimwettkampf bestreitet die KTV Straubenhardt II am Samstag, 21. September um 15.00 Uhr gegen den MTV Ludwigsburg. Der Eintritt in der Straubenhardthalle ist frei.