nach oben
Zu den vielversprechenden Talenten im KTV-Kader zählt auch Lucas Herrmann, hier in der heimischen Halle am Pauschenpferd.   PZ-Archiv/Becker
Zu den vielversprechenden Talenten im KTV-Kader zählt auch Lucas Herrmann, hier in der heimischen Halle am Pauschenpferd. PZ-Archiv/Becker
08.11.2017

KTV Straubenhardt: Letzter Heimauftritt gegen den MTV Stuttgart

Straubenhardt. Derbyzeit in der Straubenhardthalle: Am Samstag steigt zwischen der KTV Straubenhardt und dem MTV Stuttgart das schwäbische Duell in der Deutschen Turnliga (DTL).

Zugleich ist dies der letzte Heimwettkampf der diesjährigen Bundesligasaison, bei dem sich das KTV-Team noch einmal auf die volle Fan-Unterstützung des Publikums in der eigenen Halle zählen kann, bevor am 18. November mit dem Auswärtswettkampf gegen die noch immer ungeschlagene TG Saar die wohl härteste Nuss der Saison zu knacken sein wird.

Die KTV wird wohl beide Kämpfe gewinnen müssen, wenn sie sich als Titelverteidiger wieder für das große Finale qualifizieren will. Das weiß auch der Sportliche Leiter Dirk Walterspacher. Er weiß aber auch, dass der Gegner aus Stuttgart, der mit 7:3 Punkten lediglich einen Zähler hinter den Straubenhardtern rangiert, derzeit nur stark ersatzgeschwächt an die Geräte gehen kann. Die Gastgeber können dagegen aus einem breiten Kader schöpfen, zudem Spitzenkönner wie Marcel Nguyen und Andreas Bretschneider ebenso zählen wie die Talente Aaron Wagner und Lucas Herrmann.

Ziel der Straubenhardter Mannschaft wird es also sein, zu gewinnen und dabei nach Möglichkeit keine Gerätepunkte abzugeben. die aktuelle Tabellensituation mit Rang drei weiter auszubauen. Vielleicht reicht es aber sogar zum Sprung auf Platz zwei, denn am Samstag stehen sich auch der Tabellenzweite KTV Obere Lahn (9:1) und Tabellenführer TG Saar (10:0) gegenüber. Der Ausgang dieses Spitzenduells kann letztlich auch maßgeblich über Straubenhardts Abschneiden entscheiden.

Wettkampfbeginn ist am Samstag um 18.00 Uhr, Einlass ab 16.00 Uhr. Schon jetzt können sich KTV-Fans ihr Ticket für das Ligafinale am 2. Dezember in der Ludwigsburger MHP-Arena sichern. Der Verkauf findet beim Heimwettkampf im Foyer der Straubenhardt-Halle statt.

Weitere Infos zur Reservierung der Final-Tickets gibt es unter www.ktv-straubenhardt.de