760_0900_60034_82607279.jpg
Auch in den kommenden Jahren wird Marcel Nguyen in der Bundesliga für die KTV Straubenhardt an die Geräte gehen.  Foto: dpa 

KTV Straubenhardt bleibt die zweite Heimat für Marcel Nguyen

Straubenhardt. Marcel Nguyen hat seinen Vertrag beim amtierenden deutschen Turnmeister KTV Straubenhardt bis Ende 2018 verlängert, außerdem enthält der Vertrag eine beidseitige, zweijährige Option. Damit geht der olympische Doppel-Silbermedaillengewinner von 2012 im kommenden Jahr in seine achte Saison mit dem Verein aus der Schwarzwaldgemeinde.

Der 29-jährige Barren-Europameister von 2011 und 2012 turnt seit 2015 Nguyen wieder für Straubenhardt. Bereits von 2008 bis 2012 trug Marcel Nguyen das Trikot der KTV Straubenhardt. 2009, 2011 und 2015 feierte er mit dem Club den Meistertitel. „Bei der KTV Straubenhardt fühle ich mich einfach richtig wohl. Das Team und das Umfeld sind mehr als eine zweite Heimat für mich geworden. Ich freue mich auf weitere erfolgreiche Jahre“, wird Nguyen in einer Pressemitteilung zitiert. Auch Andreas Rapp vom Management der KTV Straubenhardt freut sich über die Vertragsverlängerung des KTV-Spitzenturners: „Marcel ist ein wichtiges Gesicht der KTV, Leistungsträger und Publikumsliebling. Wir sind sehr stolz und froh, dass er auch die kommenden Jahre im KTV-Trikot an die Geräte gehen wird.“

Am Samstag trifft die KTV in der DTL um 18 Uhr (Straubenhardthalle) auf die KTV Obere Lahn. Dabei wird die Vertragsverlängerung auch noch einmal öffentlich gewürdigt.