nach oben
Marcel Nguyen hat gegen die TG Saar einen kompletten Sechskampf geturnt und als Top-Scorer reichlich zum 70:14-Sieg der KTV Straubenhardt beigetragen. © Hennrich
17.11.2012

KTV Straubenhardt deklassiert TG Saar - Marcel Nguyen ist Top-Scorer

Ist das schon ein Fingerzeig fürs große Finale um die Deutsche Meisterschaft? In der letzten Runde der Turn-Bundesliga standen sich in Straubenhardt die beiden Teams gegenüber, die auch nur eine Woche später das Finale bestreiten werden. Mit 70:14 Score-Punkten deklassierte der amtierende Deutsche Meister KTV Straubenhardt die TG Saar.

Bildergalerie: Vor dem DM-Finale: KTV Straubenhardt deklassiert TG Saar

Allerdings schonten die Saarländer Anton Fokin und Jewgeni Spiridonow, die nur wenige Geräte turnen mussten. KTV-Trainer Alexei Grigoriew ließ im letzten Heimkampf vor dem Finale in der Berliner Max-Schmeling-Halle seinen Star und zweifachen Olympia-Silbermedaillengewinner Marcel Nyugen einen kompletten Sechskampf turnen. Mit 26 Score-Punkten sicherte sich Nguyen den ersten Platz in der Top-Scorer-Wertung vor seinem weißrussischen KTV-Kollegen Dzmitry Barkalau (20).

Die Aufstellung von Grigoriew könnte bereits die Besetzung im Finale ziemlich exakt vorweggenommen haben. Sehr viele Überraschungen scheint es da nicht mehr geben zu können. Die saarländische Turngemeinschaft dürfte jedoch in Berlin mit einem anderen Team auftreten. Ob das dann auch stärker ist? Ob die 14:70-Niederlage ein guter Schachzug war? Das bleibt abzuwarten.

Die Straubenhardter siegten an allen Geräten, wobei es die TG Saar nur am Barren etwas spannend machen konnte. Wenn die KTV-Turner in Berlin nicht das große Nervenflattern bekommen, dürfte die Titelverteidigung kein unlösbares Problem sein – und das auch ohne Fabian Hambüchen, der vor Saisonbeginn zur KTV Obere Lahn gewechselt war.