nach oben
30.03.2016

KTV Straubenhardt-Reserve muss am Wochenende punkten

Straubenhardt. Die KTV Straubenhardt II turnt am Samstag, 2. April, in der Oberliga auswärts gegen den TSV Lustnau. Es ist der letzte Auswärtswettkampf, bevor es am 23. April in Ingelfingen zum Finale geht.

Die von Trainer Thomas Taranu betreute KTV-Mannschaft liegt nach starken Wettkämpfen im Moment mit zehn Tabellen- und 47 Gerätepunkten auf Platz drei, während der Gegner Lustnau sich auf Platz sieben (zwei Tabellen-, 24 Gerätepunkte) befindet. Da die Teams der ersten drei Tabellenplätze (MTV Ludwigsburg, VTS Vorarlberg, KTV Straubenhardt) punktgleich sind, kommt es auch beim kommenden Wettkampf auf wichtige Gerätepunkte an. Die zu sammeln, wird erneut die Aufgabe der Top-Scorer und Gerätespezialisten der vergangenen Wettkämpfe sein.