nach oben
Hatte großen Anteil am Erfolg: Marcel Nguyen. Foto: Gössele
Hatte großen Anteil am Erfolg: Marcel Nguyen. Foto: Gössele
11.11.2012

KTV mit überragendem Marcel Nguyen zum Sieg

Straubenhardt. Stuttgart. Die Entscheidung ist gefallen: Die KTV Straubenhardt trifft im Meisterschaftsfinale wie 2011 auf die TG Saar. Auch das starke Stuttgarter Turnteam konnte die Schwarzwälder am sechsten Wettkampftag nicht aufhalten. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung holte sich der amtierende Titelträger gegen den MTV Stuttgart einen 53:20-Auswärtserfolg und bleibt damit Tabellenführer.

In der Stuttgarter SCHARrena lieferten sich die beiden baden-württembergischen Teams einen hochklassigen Wettkampf. Herausragende Leistungen der KTV-Turner an Boden (15:0) und Sprung (11:0) waren ausschlaggebend für den ungefährdeten Erfolg.

„Nach diesem fast perfekten Start am Boden war mir klar, dass wir diesen Wettkampf gewinnen würden“, sagt Trainer Alexei Grigoriev hinterher, der insbesondere von dem konzentrierten Auftreten seiner Athleten begeistert war. Nur ganz wenige Fehler unterliefen ihnen während des gesamten Duells. Für die Gastgeber, die alles in die Waagschale warfen und ebenfalls eine gute Leistung boten, war es daher schwer zu punkten. Selbst an ihrem Paradegerät Pauschenpferd konnten sie trotz einer exzellenten Kür des Olympiastarters Sebastian Krimmer nur einen Zähler aufholen.

Überragender Akteur des Tages war einmal mehr Marcel Nguyen, der an fünf Geräten stolze 20 Score-Punkte erturnte. Eine Weltklasseübung an den Ringen (15,5 Punkten) und der mit der Tageshöchstwertung von 15,65 Punkten belohnte Sprung begeisterten. Auch die Spezialisten Anton Wirt, Andre Schaich, Daniel Weinert und Robert Weber „haben eine sehr gute Leistung geboten“, so Grigoriev, der den Blick schon auf die beiden Duelle mit dem härtesten Widersacher TG Saar gerichtet hat „Das wird eng, und die Tagesform wird entscheiden.“

Am nächsten Wochenende kommt es in der Straubenhardthalle zum ersten Kräftemessen der beiden verlustpunktfreien Teams. Dabei zeigen auch die Mannschaftspunkte (Saar: 341,6 Punkte; KTV: 342,85 Punkte), dass den KTV-Turnern noch zwei spannende Duelle bevorstehen.

Für den letzten Heimwettkampf der KTV gegen die TG Saar sind Eintrittskarten am heutigen Montag im Vorverkauf erhältlich (8–12 und 16–18 Uhr, Straubenhardthalle).