760_0900_121246_135943010.jpg
Ein neuer Spielstil, aber die alten Probleme beim Punktesammeln: Karlsruhes Trainer Christian Eichner.  Foto: Deck/dpa 

Karlsruher SC: Neuer Spielstil und alte Probleme - eine Analyse

Karlsruhe. Es ist die Zeit des Wandels beim Karlsruher SC. Das neue Stadion nimmt immer mehr Konturen an. Im Sommer wurde die Vereinsspitze neu besetzt und die Mannschaft des Fußball-Zweitligisten runderneuert. Seit Christian Eichner vor neun Monaten das Traineramt von Alois Schwartz übernommen hat, ist auch spielerisch ein Stilwandel zu registrieren.

Nur in der Tabelle hat sich der Wandel noch nicht niedergeschlagen. Als Christian Eichner die Mannschaft Anfang Februar

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?