nach oben
Fototermin Karlsruher SC für die Saison 2015/16 im Wildparkstadion Karlsruhe. Mannschaftsfoto: Obere Reihe (von links nach rechts): Physiotherapeut Christian Marquardt, Sascha Traut, Dennis Kempe, Bjarne Thoelke, Dominic Peitz, Jan Mauersberger, Vadim Manzon, Daniel Gordon, Martin Stoll, Jonas Meffert, Dimitrij Nazarov, Physiotherapeut Sven Kienzle, Mittlere Reihe (von links nach rechts): Teammanager Burkhard Reich, Athletik-Trainer Marc Lorius, Mannschaftsarzt Dr. Marcus Schweizer, Torwart-Trainer Kai Rabe, Matthias Bader, Enrico Valentini, Manuel Gulde, Rouwen Hennings, Tim Grupp, Philipp Max, Co-Trainer Patrick Westermann, Co-Trainer Argirios Giannikis, Chef-Trainer Markus Kauczinski, Sportdirektor Jens Todt, Untere Reihe (von links nach rechts): Physiotherapeut Steffen Wiemann, Gaétan Krebs, Manuel Torres, Erwin Hoffer, Ylli Sallahi, Florian Stritzel, Dirk Orlishausen, René Vollath, Jungbin Park, Pascal Köpke, Hiroki Yamada, Marvin Mehlem, Zeugwart Hu_seyin Cayoglu.
Fototermin Karlsruher SC für die Saison 2015/16 im Wildparkstadion Karlsruhe. Mannschaftsfoto: Obere Reihe (von links nach rechts): Physiotherapeut Christian Marquardt, Sascha Traut, Dennis Kempe, Bjarne Thoelke, Dominic Peitz, Jan Mauersberger, Vadim Manzon, Daniel Gordon, Martin Stoll, Jonas Meffert, Dimitrij Nazarov, Physiotherapeut Sven Kienzle, Mittlere Reihe (von links nach rechts): Teammanager Burkhard Reich, Athletik-Trainer Marc Lorius, Mannschaftsarzt Dr. Marcus Schweizer, Torwart-Trainer Kai Rabe, Matthias Bader, Enrico Valentini, Manuel Gulde, Rouwen Hennings, Tim Grupp, Philipp Max, Co-Trainer Patrick Westermann, Co-Trainer Argirios Giannikis, Chef-Trainer Markus Kauczinski, Sportdirektor Jens Todt, Untere Reihe (von links nach rechts): Physiotherapeut Steffen Wiemann, Gaétan Krebs, Manuel Torres, Erwin Hoffer, Ylli Sallahi, Florian Stritzel, Dirk Orlishausen, René Vollath, Jungbin Park, Pascal Köpke, Hiroki Yamada, Marvin Mehlem, Zeugwart Hu_seyin Cayoglu. © dpa
18.07.2015

Karlsruher SC gewinnt letztes Testspiel gegen FC Malaga

Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat am Freitag sein letztes Testspiel der Saisonvorbereitung mit 3:1 (1:0) gegen den spanischen Erstligisten FC Malaga gewonnen. Der Österreicher Erwin Hoffer brachte die Badener nach 33 Minuten in Führung, Nordin Amrabat (53.) glich nach dem Seitenwechsel zunächst für die Spanier aus. Nachwuchstalent Boubacar Barry (75.) und Pascal Köpke (77.) sicherten dem KSC aber vor 2292 Zuschauern den dritten Sieg im siebten Testspiel.

KSC-Trainer Markus Kauczinski, der acht Tage vor dem Saisonauftakt bei der SpVgg Greuther Fürth weiter ohne die verletzten Hiroki Yamada (Oberschenkelprobleme), Sascha Traut (Innenbandverletzung im Knie) und Enrico Valentini (Muskelfaserriss in der Wade) auskommen musste, wechselte im Laufe der Partie insgesamt zehn Spieler. Die einzige Niederlage der Vorbereitung hatte der KSC gegen den Verbandsliga-Aufsteiger SC Lahr kassiert.