Karlsruher_SC_Logo_2.svg
 

Karlsruher SC stattet Nachwuchsstürmer Kother mit Profivertrag aus

Karlsruhe. Fußball-Drittligist Karlsruher SC hat seinen Nachwuchsspieler Dominik Kother mit einem Profivertrag ausgestattet. Der 19 Jahre alte Stürmer habe einen Vertrag bis 2022 unterschrieben, teilte der Verein am Freitag mit.

Kother ist schon seit 2009 beim KSC und hat seit der U10 alle Nachwuchsteams im Wildpark durchlaufen. Dass das nächste Eigengewächs in den Profikader aufrücke, zeichne die eigene Jugendarbeit aus, sagte Sportdirektor Oliver Kreuzer. In der laufenden Saison der U19-Bundesliga kommt Kother derzeit auf sechs Tore. Vielleicht spielt der gebürtige Bruchsaler kommende Saison schon in der 2. Bundesliga. Karlsruhe geht als Tabellenzweiter in den 35. Spieltag und hofft auf den Aufstieg.

„Das ist für mich natürlich ein sehr gutes Gefühl. Ich bin seit zehn Jahren beim KSC und habe lange auf dieses Ziel hingearbeitet. Ich bin stolz, dass ich es durch harte Arbeit geschafft habe, meinen Traum jetzt zu verwirklichen und bin dem KSC dankbar für alles“, erklärte Dominik Kother nach der Vertragsunterzeichnung.