nach oben
23.07.2016

Karlsruher SC unterliegt West Ham United mit 0:3

Kapfenberg (dpa/lsw) - Fußball-Zweitligist Karlsruher SC hat ein Testspiel gegen West Ham United mit 0:3 (0:2) verloren. Der Siebte der Premier League war am Samstag im österreichischen Kapfenberg über weite Strecken die dominierende Mannschaft. Andy Caroll brachte die «Hammers» aus dem Londoner East End in der 9. Minute in Führung. Acht Minuten später ließ dessen Sturmpartner Sofiane Seghouli (17.) Dirk Orlishausen im KSC-Gehäuse mit einem Schuss aus 25 Metern keine Chance. Nach der Pause machte Ashley Fletcher (80.) vor 800 Zuschauern alles klar.

Beim KSC fehlten die verletzten Moritz Stoppelkamp, Bjarne Thoelke, Ylli Sallahi und Matthias Bader. KSC-Trainer Tomas Oral wechselte zur Halbzeit neun Spieler. Der malische Innenverteidiger Hamidou Maiga (Renaissance de Barkane) absolvierte als Testspieler ebenso eine Halbzeit wie der amerikanische Stürmer Nick DePuy. In ihrem letzten Testspiel vor Saisonbeginn treffen die Badener am kommenden Samstag im Wildparkstadion auf den englischen Zweitligisten Derby County.