nach oben

Karlsruher SC

Der 29-jährige Manuel Stiefler (rechts) spielte zuletzt für den Zweitligisten SV Sandhausen.
Der 29-jährige Manuel Stiefler (rechts) spielte zuletzt für den Zweitligisten SV Sandhausen. © dpa
16.07.2018

Karlsruher SC verpflichtet Mittelfeldspieler Stiefler

Waidring/Karlsruhe. Der Karlsruher SC hat Mittelfeldspieler Manuel Stiefler vom SV Sandhausen unter Vertrag genommen. Der 29-Jährige unterzeichnete am Montag einen bis zum 30. Juni 2020 datierten Vertrag.

"Manuel ist ein charakterlich einwandfreier und flexibel einsetzbarer Mittelfeldspieler", erklärte KSC-Cheftrainer Alois Schwartz. "Durch ihn erweitern sich unsere Möglichkeiten, so variabel zu agieren, wie wir uns das vorstellen." Stiefler absolvierte bisher 82 Zweitligapartien (fünf Tore) sowie 84 Drittligaspiele (13 Tore).
"Ich habe schon in der vergangenen Saison den KSC verfolgt und die Daumen gedrückt. Ich bin hochmotiviert und habe große Lust auf diese neue Herausforderung", so Stiefler. Stiefler trainierte am Montag im Trainingslager in Waidring erstmals mit der Mannschaft.

Zum Abschluss seines achttägigen Aufenthalts in Tirol spielt der KSC heute Abend (18 Uhr), nicht wie ursprünglich vorgesehen in St. Ulrich am Pillersee, sondern auf seinem Trainingsplatz beim Sportklub Waidring, gegen den von Markus Kauczinski trainierten Zweitligisten FC St. Pauli.