Kart-Slalom-Meisterschaft: Alexander Lazar vom AMC Pforzheim weiter in Führung

Reilingen. Bei tropischen Temperaturen fand der 10. Wertungslauf zur Kart-Slalom-Meisterschaft des ADAC Nordbaden in Reilingen statt. In der Klasse K5 (16-18 Jahre) wurde der in der ADAC-Meisterschaft führende Alexander Lazar vom AMC Pforzheim „nur“ Dritter.

Tom Krämer vom MSC Altenbach, stärkster Verfolger von Lazar, belegte lediglich den achten Platz und rutschte auf den dritten Tabellenplatz mit 228,34 Punkten. Alexander Lazar führt in der Meisterschaft mit 239,88 Punkten das Feld der 17 Bewerber trotzdem noch an.

In der Klasse K2 (10 + 11 Jahre) belegten Jan Truhe vom AMC Pforzheim den elften und Mika-Leon Beier 14. Platz in der Tageswertung. In der Meisterschaft belegt Jan Truhe nach wie vor den 7. Platz und Mika-Leon Beier den 13. Platz unter den 27 Bewerbern.

Am kommenden Wochenende findet der nächste Wertungslauf in Kronau statt.