760_0900_134545_SG_Abwehr_18.jpg
Die SG forderte die Rhein-Neckar Löwen II (links Markus Blum, in der Mitte David Ganshorn) gewaltig. Dennoch gingen die Hausherren mit Leon Gerstner, Michael Hohnerlein und Torhüter Bastian Rutschmann (rechts) letztlich geschlagen vom Feld.  Foto: Becker 

Kein Matchglück: Starke SG Pforzheim/Eutingen verliert Spitzenspiel gegen Rhein-Neckar-Löwen II nur knapp

Pforzheim. Mit 26:28 unterliegt Pforzheim/Eutingen am Mittwoch in der 3. Liga den Rhein-Neckar Löwen II. Das Topduell der Gruppe F hätte aber auch anders ausgehen können.

„Spitzenreiter, Spitzenreiter, hey“, riefen die Handballer der Rhein-Neckar Löwen II, als sie nach der

Der Artikel interessiert Sie?

Jetzt weiterlesen mit einem Zugangspass oder einem PZ-news-Abo!

Sie sind bereits Abonnent oder haben einen Monatspass?