nach oben
28.03.2015

Kickers Pforzheim verlieren gegen Reutlingen

Mit einem 2:0-Sieg hat der SSV Reutlingen die SV Kickers Pforzheim geschlagen. Die Partie am Samstagnachmittag an der Reutlinger Kreuzeiche war für die Kickers die zwölfte Niederlage in der laufenden Oberliga-Saison.

Das erste Tor in der Partie erzielte der Reutlinger Marc Golinski in der 19. Minute. Nach dem Wiederanpfiff traf Bastian Bischoff (67.) zum 2:0 für die Hausherren.

Der SV Kickers Pforzheim steht nach dem Spiel auf dem 16. Tabellenplatz und kämpft somit weiterhin um den Klassenerhalt. Die Pforzheimer haben 22 Punkte auf dem Konto und fünf Punkte Abstand zu einem Nichtabstiegsplatz.