nach oben
Zu den Künstlern bei der Nacht der Emotionen 2017 zählt auch der Akrobat Andrei Spatar.  Stephan
Zu den Künstlern bei der Nacht der Emotionen 2017 zählt auch der Akrobat Andrei Spatar. Stephan
01.08.2017

Körperkunst, Show, Comedy und Weltklasse-Akrobaten

Pforzheim. Nach dem großen Erfolg bei der Premiere im vergangenen Jahr warten auf die Besucher der „Nacht der Emotionen“ in der Bertha-Benz-Halle am 28. November erneut zahlreiche Ausnahmekünstler. Darüber hinaus sind dankt der Kooperation mit dem Deutschen Mannschaftsmeister der Kunstturner, der KTV Straubenhardt, Topstars des Sports zu sehen. Mit hochkarätigen Künstlern aus den Bereichen Akrobatik und Artistik feiert die Show eine Symbiose aus Körper und Licht.

Neben dem Weltmeister im Rhönrad, Marcel Schawo, werden unter anderem die Sportgymnastin Laura Jung und Bauchredner Marcus Geuss alias Marcelini mit seinem Hund Oskar Teil der „Sparkasse-SWP-Nacht der Emotionen“ sein. Ein buntes Potpourri aus Körperkunst, Show, Comedy und Weltklasse-Akrobaten soll die Zuschauer in die Welt der Fantasie entführen. Wie bereits im letzten Jahr werden die Sparkasse Pforzheim Calw und die Stadtwerke Pforzheim für das Event als Titelsponsoren agieren. „Es freut uns sehr, dass wir zwei starke Partner für das Projekt gewinnen konnten, die erstklassig zur Nacht der Emotionen passen“, so Studio-9-Geschäftsführer Pascal Stirner. pm

Nähere Infos und Tickets im Kartenbüro in den Schmuckwelten Pforzheim sowie unter www.nachtderemotionen.de